Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt
Böhse Onkelz


Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt

Ich zeige Dir, was es heißt – allein zu sein
Ich trinke Tränen – schwarzen Wein
Ich folge Dir tief – tief in die Nacht
Bis in den Abgrund Deiner Seele
Steige ich hinab
Ich suche nach der – die mich zum Weinen bringt
Liebe macht süchtig – betrunken und blind
Ich suche nach dem Weg aus der Leere
Die mein Leben bestimmt
Ich laß es Tränen regnen

Bin ich nur glücklich – wenn es schmerzt
Bin ich nur glücklich – wenn es schmerzt
Ich schenk’ Dir mein gefrorenes Herz
Ich will, daß Du es für mich wärmst

Ich verirre mich – nichts ist mehr klar
Ich bin da – wo vor mir keiner war
Nicht fähig zu lieben – oder liebe ich die Qual
Liebe ich den Schmerz – bin ich nicht normal
Ich such’ nach der – für die ich diese Lieder sing’
Nur eine Nacht in meinem Zimmer
Wir wachen auf und leben für immer
Ich laß es Tränen regnen