Mir geht´s gut

Die Arme voll mit Narben
Manche heller, andere dunkler Farbe
Erinnern an den schlechten Tagen
Gefühle und Seele durcheinander lagen
 
So viel schwerer nicht zu schneiden
Für meine Seele soll Körper leiden
Heilt so schnell, so viel besser
Tiefe Ritzen mit dem messer
 
Werde es wieder tun, ich weiß
Tut so gut, Narben sind der Preis
Sind Teil von mir, mit Stolz ich sie trage
Wer nachfragt werde ich dann sagen
 
'n Schlauer Spruch und mit Witz
Erzähl doch keinem, ich mich ritz
Narben sichbar, maske dafür nicht
"Mir geht's doch gut!", sag ich Dir ins Gesicht...

© by Rene