Erschießen
Roh


Ich hatte einen Gedanken und ich werd' ihn nicht los,
Seitdem ist die Versuchung groß.
Ich muss die ganze Zeit daran denken, wie er aussieht
In tausend Fetzen, so dass man ihn nicht mehr zusammensetzten kann.

Mir ist auch egal, wie all die andern Kinder hießen,
Ich hab' gedacht, ich sollte ihn erschießen.
Er ist mir so egal und jetzt liegt er mir zu Füßen.
Ich hab' gedacht, ich sollte ihn erschießen.

Ich bin nicht krank, doch was ich fühl', ist absurd,
Wer denkt das nicht mal kurz?
Ich wollte ihn quälen und ich wollt' es euch erzählen,
wie er vor dem Gnadenschuss noch geschrieen hat bis zum Schluss.

Mir ist auch egal, wie all die andern Kinder hießen... erschießen...

Ich muss die ganze Zeit daran denken, wie er aussieht
In tausend Fetzen, so dass man ihn nicht mehr zusammensetzten kann,
ich sollte ihn erschießen.